Musical „Ein Sommernachtstraum“ in Schwabach
Die letzte Woche durfte ich die beiden Generalproben Markgrafensaal Schwabach zum Musical „Ein Sommernachtstraum“ des Wolfram-von-Eschenbach-Gymnasiums begleiten. Nicht nur für die Schüler ist dies ein Highlight, sondern auch für mich: findet das Musical doch nur alle vier Jahre statt und ist demnach immer entsprechend gut vorbereitet. Warum ich die Generalproben fotografiere? Nun, ich habe einfach mehr Freiheiten, als bei einem vollbesetzten Haus mit Publikum, kann auch mal auf die Bühne und die minimalen Unterschiede zu den „echten“ Aufführungen sind oft nur in Gesang, Musik und Sprache noch zu erkennen. Hier ein paar meiner Highlights – bitte nicht über die unterschiedlichen Schauspieler in den Rollen wundern – das sind die wechselnden Besetzungen in den Solistenrollen.
23 Okt 2017 in Konzerte, Schwabach, Theater, by
Kostenloser Familienkalender von und für Schwabacher
Ich hatte dieses Jahr wieder die Ehre, den Kundenkalender für die Stadtwerke Schwabach zu fotografieren. Wie bereits die letzten Jahre drehten wir dabei eine kleine Tour durch Schwabach und besuchten Unternehmen, Vereine, soziale Gruppierungen und bildeten diese ab mit ein paar informativen Zeilen Text dazu. Große Änderungen zu den letzten Jahren: nachdem die Stadt Schwabach das 900-jährige Stadtjubiläum einläutet, bauten wir in jedes Bild eine goldene 900 (in Anlehnung an die Goldschlägerstadt) ein. Außerdem finden sich in dem Kalender wichtige Termine zum Stadtjubiläum. Als letztes Gimmick möchten die Stadtwerke in ein paar Fragen wissen, wie und wo der Kalender ankommt – zur Belohnung kann man mit der Teilnahmen einige schöne, kleine Preise gewinnen. Den Kalender gibt es ab sofort kostenlos in allen beteiligten Institutionen und allen öffentlichen Einrichtung in Schwabach. Also wer noch auf der Suche nach einem guten Familienkalender (mit leckeren Rezepten) ist, sollte nach dem Kalender Ausschau halten. Danke zuletzt nicht nur an die Stadtwerke, sondern auch an die abgebildeten Personen und Firmen.
5. Benefizkonzert mit Gänsehautcharakter in Schwabach
Endlich hat es geklappt und ich freute mich sehr, das Benefizkonzert von Stefann Müller, Bobby Leupold und Band zu Gunsten der der Schwabacher Tafel in der Stadtkirche Schwabach in Schwabach begleiten zu dürfen. Die Setliste an Liedern brannte ein richtiges Feuerwerk ab, es wechselten sich neue und alte Lieder ab, viele mit nachdenklichen Texten. Die Stimmung in dem großen Gotteshaus war fantastisch. Echte Ausnahmemusiker waren an dem Abend Laura Pfister, die ich vor Jahren schon einmal fotografieren durfte und Frieder Graef mit einer markanten Stimme.
Bilderrundgang Bürgerfest 2016
Dank eines hochzeitsfreien Wochenendes fast ohne Aufträge, kam ich in den Genuss seit Jahren wieder einmal über das Bürgerfest in Schwabach zu schlendern. Einige Impressionen findet ihr hier, viel Spaß beim Anschauen.
Das ist Heimat: Festumzug der Kirchweih in Unterreichenbach
Gefreut habe ich mich dieses Wochenende nicht nur über den Ausflug von Freitag bis Sonntag nach Ludwigshafen zu einer langen Hochzeitsbegleitung und einem recht spontanen freien Fotoshooting am Freitag Abend, sondern dass die Rückreise statt wie auf der Hinreise fünf Stunden nur zwei Stunden gedauert hat. Somit hatten meine Familie und ich die Möglichkeit, den sonntäglichen Festumzug der Kirche des Schwabacher Ortsteiles Unterreichenbach zu verfolgen und ein paar schöne Bilder bei bestem Wetter zu fotografieren.
Nichts ist wie es scheint – Theater
Die Überschrift war bei der Aufführung der Oberstufe des Wolfram-von-Esenbach Gymnasiums in Schwabach wörtlich zu nehmen – das Ende war wirklich unvorhersehbar. Und dabei beginnt es so harmlos. Der sehr introvertierte Adam trifft auf die äußerst introvertierte Kunststudentin Evelyn. In der beginnenden Beziehung fängt nicht nur Adam an, sich für Evelyn zu ändern, auch auf seinen Mitbewohner und guten Freund Philip und deren Freundin Jenny hat das Auswirkungen. Das Stück ist musikalisch bestens unterlegt, die Schauspieler machen ihre Sache wirklich gut und die expressionistischen Einlagen verstärken das Gefühl, dass das Ende der Geschichte auf einen abrupten Höhepunkt zusteuert. Hier einige Impressionen in Bildern.
07 Feb 2015 in Schwabach, Theater, by
Demonstration in Schwabach im Januar
Am 17.01.2015 fand ich Schwabach am Vormittag eine Demonstration für freiheitlich-demokratische Grundwerte statt, zu der gut 500 Schwabacher kamen. Die Initatoren, der Integrationsbeirat der Stadt Schwabach und der Pfleger für Integrationsangelegenheiten Axel Rötschke (Stadtratsmitglied der Stadt Schwabach) waren von großen Zahl an Teilnehmern positiv überrascht. Die vor der Martin-Luther-Kirche verlesenen und gesprochenen Worte von Vertreter der christlichen, jüdischen und moslemischen Konfession und diverser Politiker waren tiefgehend und ausdrucksstark. Beim nachfolgenden Zug durch Schwabach wurden an der ehemaligen Synagoge und der Mosche Gedenkminuten eingelegt.
Der neue Stadtwerke-Familienkalender ist da
Seit gestern gibt es den Kalender nun druckfrisch für alle Interessierte. Von was ich rede? Ich durfte für die Stadtwerke Schwabach dieses Jahr wieder die Monatstitelblätter des Familienkalenders für 2015 fotografieren. Die Tour durch Schwabach durch 13 Einrichtungen und Gruppen war wieder äußerst informativ und ich freue mich wieder über die tolle Resonanz. Und es ist für jeden was dabei: fünf Terminspalten, Rezepte, Informatives und eine Terminübersicht der wichtigen Events in Schwabach für 2014. Hier einige Bilder vom Kalender und ein paar meiner Lieblingsbilder, die es nicht in den Kalender geschafft haben. Außerdem natürlich die Pressemeldung: Wir für Schwabach: Der neue Familienkalender ist da! Mit Schwabacher Gesichtern durch das Jahr 2015 Was zeichnet Schwabach aus? Ganz klar: Die Menschen, die hier leben und arbeiten. Der neue Familienkalender der Stadtwerke Schwabach hat sich auch in diesem Jahr das Ziel gesetzt, die Vielfalt der Stadt abzubilden. Ob Handwerk, Industrie, Kultur, Sport oder Wirtschaft: Gezeigt werden Menschen, die sich mit Herz und Leidenschaft dafür einsetzen, dass Schwabach ein attraktives Zuhause ist für Jung und Alt. Das Spektrum reicht vom Seniorenservice der GEWOBAU Schwabach über die Kindertagesstätte Wunderland der AWO Roth-Schwabach über den Tierschutzverein bis hin zum AsylCcafé und dem Technischen Hilfswerk. Zwölf tolle […]
10 Nov 2014 in Editorial, Schwabach, by
Goldei
Vor einigen Monaten lobte die Stadt Schwabach in Zusammenarbeit mit der Firma Photolux einen Fotowettbewerb zum Thema Gold aus. Wie einigen vielleicht bekannt, ist Schwabach eine Stadt mit einer langen und erfolgreichen Geschichte im Bereich Goldschlägertum. Die Firma Photolux, in Schwabach ansässig, ist ein Dienstleister für Fineart-Drucke, deren Weg dorthin und das richtige Handling. Die Ausstellung wird publikumswirksam einen Tag vor der alle zwei Jahre stattfindenden Goldschlägernacht am 08.08.14 um 20 Uhr im Schwabacher Stadtmusem eröffnet. Die Bilder werden zwei Monate zu sehen sein und auch zur Goldschlägernacht öffnet natürlich das Stadtmuseum ihre Pforten. Als ich die Ausschreibung las, wusste ich, dass ich teilnehmen werde. Jeder Teilnehmer durfte drei Bilder einreichen. Zwei Bilder zum Thema waren sofort klar, eines aus der Serie „Gold in Motion“ aus dem Jahr 2010 und eines aus der Serie „Livin sculptures“ aus dem Jahr 2013. Doch ein drittes Bild musste her. Nach einigem Überlegen kam mir das große Goldei in den Sinn, welches im Stadtinneren als Kunst im öffentlich Raum steht. Ein Riesenei, gut vier Meter hoch und zweieinhalb Meter breit. Hier ein Model drauf setzen, mit goldenem Kleid, epischen Himmel. Gesagt, getan. Mit Hilfe der Visagistin Inna, meinem Model Vanessa und Radek, meinem Assistenten […]
27 Jul 2014 in Fashion, Schwabach, by
Impressionen Stimme von Schwabach 2014
Gestern fand nun das erste Mal an der Kindekirchweih in Schwabach die Endausscheidung des Wettbewerbes „Stimme von Schwabach“ statt. Bereits durch einen nicht öffentlichen Vorentscheid hatten sich sieben Teilnehmerinnen über eine Jury für das Finale qualifiziert. In der Jury saßen Dr. Roland Oeser, Kulturbürgermeister von Schwabach, Tina Güntner von StarFM und Stefan Schleicher, ein Bariton. Auf einer Bühne für alle gut zu sehen performten die ausschließlich weiblichen Teilnehmerinnen vor begeisterten Publikum, der Jubel wurde per Schallmessung für jede Teilnehmerin gemessen und floß in die Wertung der Jury mit ein. Gewonnen haben: 1. Platz: Katharina Engel 2. Platz: Sarah-Michelle Brown 3. Platz: Sarah Fiebig