Valentina und der Porsche
Woher die Faszination von Autos und Frauen auf einem Bild kommt, ist schwer zu erklären – vielleicht liegt es an der Schönheit und den Kurven der beiden, die diese Kombination so anziehend machen – bei Valentina und dem Porsche 911 könnte ich das jedenfalls behaupten. Danke an Felix für die Leihgabe des Porsches, ein wunderschönes Auto mit einer klasse Dame.
30 Jun 2019 in Fashion, Fotoshootings, Portrait, by
My swedish home – Lifestyle-Bilderserie
Eine neue Lifestlye-Bilderstrecke zu fotografieren, die viel Charme und Herz atmet, lag mir schon seit einigen Monaten auf der Seele. Anfang des Jahres fügten sich langsam alle Puzzlestücke zusammen: ich fand ein sehr erfahrenes und hübsches Agentur-Model, das oft in diesem Bereich arbeitet. Eine äußerst fähige Visagistin und eine Traumlocation kamen hinzu und fertig waren die Zutaten. Ein erster gemeinsamer Termin platzte leider kurzfristig und die neue Terminfindungsrunde war äußerst schwierig. Und doch hielten wir alle fest und suchten erfolgreich nach einem neuen Termin, an dem wir alle Zeit und Lust auf diese Fotostrecke hatten. Hier nun endlich alle Ergebnisse auf einen Haufen. 6 Stunden Arbeit, vier Outfits und Stylings und jede Menge Fun später hatten wir eine wunderbare Serie fertig im Kasten. Danke an das tolle Team. Model: Martina Risch Hair & Make-Up: Sâmara Veiga Location: Mareike
22 Mai 2016 in Business, Editorial, Fashion, Portrait, by
It’s a Man’s World
Und wieder so ein Projekt, bei dem sich alle Beteiligten über die Zeit wie von selbst zusammen taten: vor einem Jahr sah ich zu Ende des Vorshootings von Melanie und Christian den Roller der beiden. Ein alter Simson-Roller aus den 80ern. Ein paar Monate später nahm ich losen Kontakt zum Herrenschneidermeister Georg Tesan in Schawabach auf. Dieser war vom Projekt angetan und sicherte mir seine Unterstützung zu. Als ich bei einer anderen Gelegenheit mit Tom, einem männlichen Agentur-Model aus der Gegend sprach kamen wir auch auf meine Idee zu sprechen: ein leicht Old School anmutendes Fotoshooting im Fashionbereich mit Herrenmode. Er zog mit. Vor einigen Tagen ergab sich plötzlich in einer Woche eine ungewöhnlich große Terminlücke – ab diesen Moment ging alles sehr schnnell. Innerhalb einer Woche hatten wir alles geplant, ein gemeinsames gefunden und nach gut zwei Stunden alle tollen Bilder im Kasten. Vielen Dank an alle Beteilgte, Ihr wart spitze.
15 Nov 2015 in Fashion, by
Desert Land
Dieses Mal gibt es eine sehr lange Bildeserie – ein Ergebnis wenn man mit solch talentierten Leuten zusammmen arbeitet. Für das Fotoshooting in einer Sandgrube in Schwabach stand mit Ramona Rieger vor der Kamera als Model, für die Visagistik war Thais von ISES Makeup verantwortlich.
25 Jun 2015 in Fashion, by
Die Wolfsdame
Nachdem der Frühling vor der Tür steht und schon rein will, waren wir sehr glücklich, als ich Mitte März zu meiner ersten Outdoor-Bilderstrecke angenehme 16 Grad hatten. Gut dass es so warm war, denn ich stieg mit meinem heutigen Model Jennifer Weller, der Designerin Mia Barth und der Husky-Dame Jascha und ihrem Frauchen Sarah tief in den Wald, um möglichst viel Wildnis um uns zu haben. Denn Mia hatte drei zu fotografierenden Kostüme lose unter dem Thema „Wolf“ verortet – was lag deshalb näher, als sich einen Hund und eine Wolfsdame zu suchen (ein Wolf war leider nicht zu bekommen…)? Mitten im Wald war es auch dann gute vier bis fünf Grad kälter – doch zum Glück war der See bereits aufgetaut und Jenny holte sich keine Erkältung, nur etwas Gänsehaut. Wer genau hinschaut, findet sie vielleicht.
24 Mrz 2015 in Fashion, by
Mode zu Shakespeares Ophelia
Bereits schon Ende November habe ich die Bachelorarbeit der lieben Mia Barth fotografiert. Doch erst jetzt, nach der offiziellen Präsentation auf dem Runway Anfang Februar darf ich die Bilder zeigen. Danke an Name: Jens Kowall von KOWA-Berlin für die Möglichkeit, das Foto der Runway-Show hier zeigen zu dürfen. Mia beschäftigte sich in Ihrer Serie mit sechs verschiedenen Outfits lose mit der Geschichte der Ophelia und Ihre unterschiedlichen Stadien, die sie in dem Stück von Shakespeare durchläuft. Sie versucht, dies im Design aufzugreifen. Gemeinsam stylten und fotografierten wir in gut sechs Stunden bei sehr kalten November-Temperaturen in einem Schloss. Der Charakter der Ophelia ist ein sehr zerrissener. Sie ist nicht nur innerlich gepalten, zwischen Ihrer Liebe zu Hamlet und den Erwartungen ihrer Familie, zwischen der Besorgnis um Hamlet und den Schuldgefühlen ihn zu lieben, obwohl er für den Tod ihres Vaters verantwortlich ist. Auch ihre Identität wird infrage gestellt, indem ihr unschuldiger, folgsamer, mitfühlender Charakter als aufreizend und sündhaft ausgelegt wird und später sogar als „irre“. Als Models standen mir Marthali und Kilian zur Verfügung, Haare und Make-Up kommen von Inna Langer. Und hier einige Bilder der Show, im mittleren Drittel die Bilder der Stücke von Mia.
05 Feb 2015 in Fashion, by
Film noir
Vor Jahren bereits hatte ich eine geniale Schwarz-Weiß-Serie eines großen, osteuropäischen Fotografen gesehen: eine Fotostrecke mit einem weiblichen Model, komplett in Schwarz-Weiß, teilweise Teilakt, in einem alten Auto, mit sehr vielen Tiefen und Lichtern aber wenig dazwischen und konstrastreich fotografiert. Die damalige Fotoserie drehte sich um Schmuck und wurde aufwendig inszeniert. Seitdem trug ich mich mit diesem Gedanken schwanger, letztes Jahr hatte ich fast alles zusammen, doch aufgrund unglücklicher Umstände scheiterte es im letzten Moment mit dem geplanten Model. Jetzt, nach einem Jahr habe ich es endlich geschafft, die Serie zu fotografieren. Das Model steht etwas stärker im Mittelpunkt, Schmuck haben wir trotzdem einigen verwendet, Teilakt haben wir nicht fotografiert, aber trotzdem mit viel Haut. Und dabei standen die Vorzeichen dieses Mal denkbar ungünstig: an dem geplanten Tag regnete es gewaltig, ein Outdoor-Shooting fiel ins Wasser. Zum Glück war die Garage des Autobesitzers einigermaßen groß genug, um es auch Indoor zu fotografieren. Bei der Hinfahrt, wir waren schon fast an der Location, streikte plötzlich mit beißendem Gestank und Rauch mein Auto – zum Glück konnten wir ständig im dritten Gang- weiter fahren. Die halbstündige Heimfahrt mit Model und Begleitung wurde nachts um zehn Uhr zur Zitterpartie. Während der Entstehung und […]
23 Sep 2014 in Fashion, by
Nimmerland in Schwabach
Bei strömenden Regen hatte ich vor kurzem ein von Nimmerland angehauchtes Fotoshooting mitten auf einem idyllischen Waldspielplatz. Wenn das Wetter nicht gewesen wäre… eigentlich war ein komplett anderes Fotoshooting mit deutlich mehr Modellen geplant gewesen, doch durch Urlaubszeit, Wetter und (leider) genereller Unlust, speckten wir am Schluss dramatisch ab. Doch Anna machte ihre Sache richtig gut und so entstanden trotz der miesen Witterung Bilder schöne Bilder für das Fotoalbum.
15 Sep 2014 in Fashion, Portraits, by
Maritim
Ein kleiner, plakativer Beitrag zum Thema „Maritim“ mit einem tollen, roten Boot von Marineservice Wiesinger (danke für die Hilfe) und einer schnuckeligen Kapitänin.
04 Sep 2014 in Fashion, by
Goldei
Vor einigen Monaten lobte die Stadt Schwabach in Zusammenarbeit mit der Firma Photolux einen Fotowettbewerb zum Thema Gold aus. Wie einigen vielleicht bekannt, ist Schwabach eine Stadt mit einer langen und erfolgreichen Geschichte im Bereich Goldschlägertum. Die Firma Photolux, in Schwabach ansässig, ist ein Dienstleister für Fineart-Drucke, deren Weg dorthin und das richtige Handling. Die Ausstellung wird publikumswirksam einen Tag vor der alle zwei Jahre stattfindenden Goldschlägernacht am 08.08.14 um 20 Uhr im Schwabacher Stadtmusem eröffnet. Die Bilder werden zwei Monate zu sehen sein und auch zur Goldschlägernacht öffnet natürlich das Stadtmuseum ihre Pforten. Als ich die Ausschreibung las, wusste ich, dass ich teilnehmen werde. Jeder Teilnehmer durfte drei Bilder einreichen. Zwei Bilder zum Thema waren sofort klar, eines aus der Serie „Gold in Motion“ aus dem Jahr 2010 und eines aus der Serie „Livin sculptures“ aus dem Jahr 2013. Doch ein drittes Bild musste her. Nach einigem Überlegen kam mir das große Goldei in den Sinn, welches im Stadtinneren als Kunst im öffentlich Raum steht. Ein Riesenei, gut vier Meter hoch und zweieinhalb Meter breit. Hier ein Model drauf setzen, mit goldenem Kleid, epischen Himmel. Gesagt, getan. Mit Hilfe der Visagistin Inna, meinem Model Vanessa und Radek, meinem Assistenten […]
27 Jul 2014 in Fashion, Schwabach, by