Freie Trauung in der Pflugsmühle
Wenn ich schreibe, die Hochzeit von Daniela und Matthew war etwas ganz besonderes dann stimmt das und gleichzeitig auch nicht: jede Hochzeit ist für mich (und meist für alle anderen auch) etwas besonderes. Aber bei den beiden kam einiges besonderes und schönes und manch trauriges zusammen. Sie hatten eine freie Trauung unter freien Himmel in der wunderschönen Location Pflugsmühle geplant. Die eine Hälfte der Familie war amerikanisch, die andere deutsch. Die Mama vom Bräutigam durfte und konnte leider gesundheitlich nicht mehr reisen, schaute aber die ganze Zeit via Liveübertragung bei der Hochzeit zu. Reicht das? Also mir schon! Die Hochzeit war spitzenklasse und ich freue mich, dass die beiden mir ihr Vertrauen geschenkt haben – vielen Dank!
25 Jul 2019 in Hochzeiten, by
Hochzeit mit Brautentführung
Die Hochzeitsbegleitung von Raffaela und Fabian begann am Rothsee, dort trafen wir uns früh am Morgen für einige Fotos, mit Zwischenstopp auf einem alten Anwesen und der Ampel in Hilpoltstein, an der ihr gemeinsamer Weg vor einigen Jahren begann. Auf einen großen Teil der Hochzeitsgesellschaft trafen wir im elterlichen Betrieb zu einem gemeinsamen Brunch, bevor es dann weiter in die Kirche ging. Nach einer sehr schönen Trauung und einigen wenigen Gruppenbildern zog es uns weiter zur Feierlocation. Wir trafen in die wunderschön dekorierte Scheune der Pflugsmühle ein. Nach ein bisschen Durchschnaufen und ein paar Stück stärkenden Kuchen bewies die folgende Brautentführung, das diese mitnichten die Hochzeitsgesellschaft entzwei reißt: die Braut wurde lediglich in ein extra abgetrennten Bereich des Biergartens hinter der Scheune entführt, während der Bräutigam mit der Suche nach dem Brautstrauß und dem Anlegen seines Kostümes beschäftigt war. Nach dem Wiederauffinden der wertvollen Blumenware feierte die ganze Hochzeitsgesellschaft ausgelassen im Biergarten, bis es dann in die für den Abend gedeckte Scheune und noch viele lustige Stunden ging.
14 Apr 2019 in Hochzeiten, by
Hochzeit während der Fußballweltmeisterschaft
Das war wirklich ein umwerfender Tag in der Nachschau: der Hochzeitstag begann für mich im Elternhaus der Braut während des Ankleidens. Nach kurzer Zeit drauf auch der Bräutigam ein. Während sich im elterlichen Garten Elli und Benjamin zum ersten Mal sahen, schauten die Eltern, und Geschwister (der Bruder über FaceTime) zu und waren sichtlich gerührt. Kurz noch die jeweiligen Sportschuhe der einzelnen Hobbies der Brautleute angezogen und schon ging es los zur evangelischen Kirche nach Büchenbach. Diese Kirche ist schön hell, mit einer freundlichen Holzkonstruktion im Kirchenschiff. Nach der sehr bewegenden Trauung und vielen Glückwünschen fuhren wir in Richtung Pflugsmühle. Dort angekommen erwartete uns der vielen wohlbekannte Baumstamm zum gemeinsamen Durchsägen und ein äußerst leckeres Kuchenbuffett. Nachdem die Gäste ihre Plätze gefunden hatten, verabschiedete ich mich mit dem Brautpaar für ein paar Minuten zu deren Hochzeitsbildern inmitten von Hopfen, Fischteichen und allerlei anderer Natur. Zu unserer Rückkehr war die Hochzeitsgesellschaft schon äußerst locker, wir stellten viele lustige Gruppenbilder und nach den Tischreden und dem Abendessen folgten einige echte Highlights: manche der Männer gruppierten sich um das einzige Handy mit der Fußballübertragung des zweiten Vorrundenspieles der deutschen Fußballnationalmannschaft, das sich im Laufe des Abends zu einem echten Krimi entwickelte. Andere suchten […]
03 Mrz 2019 in Hochzeiten, by
Hochzeit Roswitha und Jan
Die Hochzeitsbegleitung von Roswitha und Jan begann bereits für mich unter der Woche am Standesamt. Im schnuckeligen Wendelstein heirateten die beiden bei schönstem Wetter. Auf den Hochzeitstag freute ich mich besonders, da alt(bekanntes) mit neu zu entdeckenden nah beisammen: die beiden hatten sich die Klosterkirche Abenberg als Traukirche ausgesucht. Ich kannte die Kirche bisher nicht, sie liegt wunderschön am Rande von Abenberg und das daneben liegende Mädcheninternat besuchte meine Schwester vor Jahren. Das altbekannte war dann die Feierlocation: die heimelige und wunderschöne Pflugsmühle. Sie war mal wieder wunderbar für den schönen Tag hergerichtet und wir verbrachten einen wunderschönen Tag dort.
27 Jan 2019 in Hochzeiten, by
Hochzeitsreportage von Sophie und Stefan
Betrachte ich im Nachhinein als Hochzeitsfotograf ein Hochzeitsjahr, gibt es viele Hochezeiten, an denen die äußeren Rahmenbedingungen gut waren. Aber dann gibt es ein paar wenige Hochzeiten, an denen wirklich alles gepasst hat: so geschehen auf der Hochzeit von Sophie und Stefan: das Wetter war Bombe, wirklich alle Beteiligten äußerst relaxed. Die Location, die Scheune Pflugsmühle, superschön hergerichtet. Was wünscht man sich mehr? Auch die vorhergehende Trauung in der kleinen und schnuckeligen St.Jakobuskirche in Dürrenmungenau lief gut ab. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder und ein herzliches Dankeschön an mein Brautpaar Sophie und Stefan für diese perfekte Hochzeitsreportage!
07 Jan 2018 in Hochzeiten, by
Hochzeitsreportage von Sandra und Johannes
Die Hochzeitsbegleitung von Sandra und Johannes starteten im Elternhaus, in dem sich beide Brautlaute gleichzeitig in getrennten Stockwerken für den großen Tag vorbereiteten. Während die Damen letzte Hand anlegten und der Bräutigam bereits fast fertig war, traf auch schon das Überrsachungshochzeitsauto an: ein alter VW Bulli. Anschließend ging es zur kirchlichen Trauung in die evangelische Kirche St. Laurentius in Neuendettelsau. Nach der Zeremonie und einer langen Gratulations- und Sektempfangssession ging es im Korso Richtung Feierlocation. In der Pflugsmühle angekommen fotografierten wir nach der Stärkung durch die Hochzeitstorte einige wunderschöne Bilder von Sandra und Johannes in der näheren Umgebung der Pflugsmühle. Bei unserer Rückkehr zur Hochzeitsgesellschaft hatten diese bereits den Bulli mit Luftballons für die Gruppenbilder gefüllt. Kurz darauf brach ich mich den Jungs zur Brautentführung auf. Nach einem Zwischenstop im Blumenthal und auf der Burg Wernfels fanden wir die Braut in einer Gaststätte in Spalt wieder. Nach unserer Rückkehr in die Pflugsmühl klang der Abend mit Tanz, der FotoBox und viel Spaß munter aus.
17 Dez 2017 in Hochzeiten, by
Sommerliche Hochzeit von Julia und Adrian
Die Sommerhochzeitsbegleitung von Julia und Adrian startete für mich mit dem Bräutigam zusammen direkt an der Kirche. Kurz nach unserem Eintreffen kam auch die Braut an, der gemeinsame Einzug mit dem Papa war wunderschön. Auch die Schwabacher Gethsemanekirche in Limbach, ein moderner, kreisrunder Bau, strahlte in aller Helligkeit. Zum Feiern fuhren wir dann alle gemeinsam in die Pflugsmühle nach Abenberg, wohl eine der am schönsten gelegenen Locations ins Mittelfranken. Nach dem Kaffeetrinken verabschiedete ich mich mit dem Brautpaar zu den obligatorischen Fotos, unter anderem auch mit derem gemeinsamen Hobby auf ein paar Bildern: dem Paintball. Nach unserer Rückkehr zur Hochzeitsgesellschaft ließen wir Ballons steigen, lebten unsere Kreativität bei den Gruppenbildern aus und feierten hart und lange – ein einfach geiler Tag!
05 Nov 2017 in Hochzeiten, by
Herbstliche Trachtenhochzeit von Annika und Ivan
Die Hochzeitsreportage von Annika und Ivan begann, für manche eventuell etwas ungewohnt, bei dem Vorbereitungen des Bräutigams für seinen großen Tag. In seinem Elternhaus kleidete er sich an, während ich die langsam flatternden Nerven zu beruhigen versuchte. Gemeinsam machten wir uns zum Treffpunkt mit der Braut auf: dem Hopfenmuseum in Spalt. Hier sollte auch später die Trauung stattfinden. Das erste Treffen war sehr herzlich und schon starteten wir in die umliegenden Hügeln um Spalt, um Bilder zu zweit aufzunehmen. Bei unserer Rückkehr nach Spalt warteten bereits die ersten Gäste im Trausaal, am Anschluss an die Hochzeitszeremonie gab es standesgemäß Bier und deftige Häppchen, bevor wir zu kaum entfernten Scheune zum Feiern fuhren: die Pflugsmühle. In der wunderschön herbstlich dekorierten Hochzeitslocation feierten wir, tanzten, nahmen wir äußerst witzige Gruppenbilder auf und ließen es uns an diesem Abend gut gehen – danke an Annika und Ivan für diese absolut entspannte Herbsthochzeit, in der ich zum ersten Mal in Tracht eine Hochzeit als Fotograf fotografiert habe.
05 Feb 2017 in Hochzeiten, by
Sommerliche Hochzeitsreportage von Nicole und Philipp
Der Startpunkt für die Hochzeit von Nicole und Philipp begann für mich direkt an der katholischen Stadtkirche in Roth, wo ich eine leicht aufgeregten Bräutigam traf – die Vorbereitung zum Traugottesdienst waren fast abgeschlossen und kurz nach den Gästen traf die Braut ein. Nach der feierlichen Trauung des Hochzeitspaares ging es nach Erledigung einiger Spiele in Richtung Abenberg zur äußerst beliebten Pflugsmühle – dort war schon alles gedeckt und vorbereitet. Wöhrend des Kaffeetrinkens baute ich kurz die FotoBox, anschließend fotografierte ich ein paar Hochzeitsportraits von Nicole und Philipp bei besten Wetter. Da das Wetter an dem Tag so toll war, nutzten wir nach dem Abendessen und dem ersten Tanz die Gelegenheit zu einigen Aufnahmen bei Sonnenuntergang, bevor uns die Mücken leider wieder aus der strahlenden Natur vertrieben – uns blieb nur noch für diesen Abend die Feier und die FotoBox übrig. Eine absolut gelungene Hochzeitsreportage mit Nicole und Philipp, danke für Euer Vertrauen.
17 Jan 2017 in Hochzeiten, by
Regnerische April-Hochzeit von Sabrina und Uwe
Ja, auch so kann eine Hochzeit aussehen: von Anfang an ohne die geringste Chance auf Besserung wurde uns der Tag durchgehend regnerisch angekündigt. Und das Brautpaar machte eine Tugend daraus. Durch die regelmäßigen Urlaube in Nordeuropa eh schon dran gewöhnt, packten sie zu den Hochzeitsklamotten die Allwetterwanderschuhe ein, auch die bewährten Schirme von mir kamen zum Einsatz. Die Natur rund um die Pflugsmühle erstrahlte in einer Klarheit und nach den offiziellen Fotos waren wir froh, zum gemütlichen Feiern überzugehen. Die fränkische Gemütlichkeit dieser Location passte wunderbar zur Hochzeitsbegleitung. Da die Location innen keinen Platz für die FotoBox ließ, wurde sie überdachterweise draußen vor der Türe aufgebaut. Für eine stimmige Abrundung sorgte die Erlanger Band Cadenza – eine gelungerer Tag,
16 Okt 2016 in Hochzeiten, by