Hochzeit Stephanie & Mathias
Nach einigen Tagen war es soweit und die Hochzeit von Stephanie und Mathias stand an. Mitten im Oktober muss man bei einer Heirat in diesem Monat mit allem rechnen. Nicht, dass man in den Sommermonaten vor schlechtem Wetter mehr gefeit wäre, als wenn man sich im Herbst traut. Die Wettervorhersage für den Tage war nicht gut. Regen und viele Wolken. Ob wir im Laufe der Hochzeitsreportage Glück mit dem Wetter haben würden, sollte sich zeigen. Der Tag begann bei kühlen Temperaturen und viel Sonnenschein vor dem Standesamt in Kammerstein. Die standesamtliche Trauung war kurz und schön gestaltet und nach ein paar Gruppenfotos starteten wir zu einer kurzen Tour, um schöne Hochzeitsportraits in Schwabach aufzunehmen. Unsere erste Location war ein alter Ziegelsteinbau. Nach gut einer halben Stunde spürten wir die Kälte schon sehr – vor allem die Braut mit ihrem wunderbar schulterfreien Kleid. Wir entschieden uns, vor der Kirche noch eine Location mitten in der Natur anzufahren – einen alten, frei auf Feldern liegenden Obstgarten. Just als wir ausstiegen begann es leicht zu nieseln – als Hochzeitsfotograf habe ich zum Glück immer einige schöne Schirme dabei, wie auch auf den Fotos zu sehen. Nachdem wir bis zur kirchlichen Heirat noch ein […]
16 Feb 2014 in Hochzeiten, by
Hochzeitsreportage von Pia & Alexander in Schwabach
Der große Tag von Pia und Alexander rückte näher und wir hatten für Mitte Oktober einen sehr frischen und sehr sonnigen Hochzeitstag – wir begannen den Tag mit Bildern daheim im Garten und im Schwabach vor dem Standesamt und in der Stadt. Natürlich durft auch auf einem Bild das Windrad nicht fehlen, arbeiteten doch beide in der gleichen Branche. Zum Standesamt und zur Kirche liefen wir, Schwabach, die Stadt der kurzen Wege. Nach einer wundervollen familiären Trauung durch einen Freund der Familie machten wir uns Richtung Pflugsmühle auf. In dieser Location bin ich nur wegen des hervorragenden Essens gerne, sondern auch wegen der perkfekten Führung der Inhaberin, dem Ambienten, der ruhigen und naturnahen Umgebung mit vielen schönen Möglichkeiten, Bilder zu machen. Zum Ausklang des Abends schlichen wir uns mit dem Brautpaar noch einmal zum Sonnenuntergang schnell raus und erlebten gerade die letzten Strahlen am Himmel, bevor wir groß anfingen zu feiern. Und wundervoller Tag ging zu Ende, vielen lieben Tag Pia und Alexander für Euer Vertrauen und die Möglichkeit, die Bilder hier zeigen zu dürfen!
26 Jan 2014 in Hochzeiten, by
Hochzeit auf See: Sabrina und Jerome
Wie sagt der Volksmund: die See zeigte sich von ihrer rauen Seite. So war es leider auch am Hochzeitstag von Sabrina und Jerome: Mitte September, kühle 15 Grad, Regen und diesig. Auf dem Wasser noch einmal doppelt so ungemütlich. Doch als Jerome mit der Hochzeitsgesellschaft eintraf, war diese prompt verflogen. Auf der ersten Rundfahrt spielte er als Musiklehrer auf der Gitarre zusammen mit dem Schiffskapitän auf dem Akkordeon auf. Als das Schiff am Zielhafen ankam, um die Braut aufzunehmen, war die Stimmung gelöst und heiter, trotz der kühlen Temperaturen. Die Braut fuhr stilecht in rot vor, die Trauung und Fahrt verging wie im Fluge.
16 Dez 2013 in Hochzeiten, by
Jüdische Hochzeit von Kerstin & Mario
An einem schönen, warmen Juni-Wochenende war es endlich soweit: die Hochzeit von Kerstin und Mario stand an. Und alle waren wahnsinnig aufgeregt: wie bei einer jüdischen Hochzeit üblich, fand die Trauung unter freien Himmel unter einem Baldachin statt. Viele Gäste waren wahrscheinlich, ähnlich wie ich als Fotograf, zum ersten Mal auf einer jüdischen Hochzeit. Das Brautpaar hatte natürlich vorgesorgt und beim Versand der Einladungen auch ein kleines Glossar der wichtigsten Traditionen und deren Erläuterung mit beigelegt. Sehr hiflreich, zum Beispiel, um zu wissen, weshalb die Braut den Bräutigam anfangs sieben Mal umrundet. Oder wofür zwei Salzsäckchen stehen, die während der Zeremonie zum Einsatz kommen. Der Rabbi aus Jerusalem hielt die komplette Trauung auf englisch und wurde sehr klar und wirklich toll simultan übersetzt. Auch die harfen und die übrige Musik passten wunderbar zum dem warmen Juni-Samstag. Als die Zeremonie bereits lief, entspannten sich die aufgeregten Gemüter deutlich – nur die Kühe an der angrenzenden Wiese waren noch relaxter. Wir verlebten einen wunderbaren alle gemeinsam einen wunderbaren Hochzeitstag.
23 Nov 2013 in Hochzeiten, by
Hochzeit von Harriet und Thorsten
Der Hochzeitstag rückte näher und schon beim Aufbau meiner Photo Booth einen Tag vorher an der Feierlocation war mir klar, dass wir ein Megafest. Doch zurück zum Anfang, nicht vorgreifen. Die schöne Sommerhochzeit von Harriet und Thorsten begann in Fürth mit der kirchlichen Hochzeit. Bei wunderschönen Wetter sah Thorsten seine Harriet erst in der Kirche. Nach einer tollen Zeremonie, gehalten von einen Freund der Familie (und gleichzeitig Pfarrer) ging es im langen Korso zum Wolfgangshof. Der Wolfgangshof ist ein weiläufiges Gut, welches bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts eine Vieh- und Getreidewirtschaft beheimatete. Die Besitzer, Faber Castell, entschieden sich jedoch nach einigen Jahrzehnte, die Bewirtschaftungs als landwirtschaftliches Gut aufzugeben und das tolle Ensemble als Veranstaltungslocation weiter zu führen. Und so hatten sich Harriet und Thorsten eine geniale, schön große und sehr stimmungsvolle Location zum Feiern ihrer Hochzeit auszusuchen. Der Saal, ein alter Heuboden, war sehr fein hergerichtet, Essen und Musik gut gewählt. Die Freunde und Verwandte von Harriet und Thorsten waren sehr gelöst und so hatten wir eine großartige Feier (wie auch unschwer auf den Photobox-Bildern zu erkennen).
10 Nov 2013 in Hochzeiten, by
Hochzeit von Kerstin und Tobias
Als der Hochzeitstag von Kerstin und Tobias näher rückte, war alles perfekt. Bei fast schon zu warmen 28 Grad traf ich mich frühvormittags mit Tobias in Gnadenberg. Die Hochzeit fand in einer schmucken, kleinen und hellen Kirch dort statt. Die Kirche grenzt an die Überreste des Klosters Gnadenberg – eine tolle Kulisse für einige sehr schöne Fotos der Braut und des Bräutigams vor der eigentlichen Hochzeit. Vorher jedoch missbrauchten wir etwas das Buswartehäuschen an der Ortstraße von Gnadenberg. Nach einer sehr feierlichen Hochzeit, vielen Beglückwünschungen der Gäste (vor allem der kleinen Gäste) ging es mit einem tollen Oldtimer zur Feierlocation. Nach Kaffee und Kuchen wurde der Bräutigam standesgemäß abgelenkt und die eingetroffene Band organisierte eine Brautentführung, die sich gewaschen hatte: die Stimmung war prächtig, die Damen und Herren musste nicht groß zum Trinken animiert werden und der mittlerweile zurückgekehrte Bräutigam musste Abbitte leisten.
13 Okt 2013 in Hochzeiten, by
Hochzeitsreportage Carolin & Sebastian
An einem schönen August-Wochenende war es endlich soweit. Frühmorgens traf ich in der Wohnung von Carolin und Sebastian ein. Die Visagistin, Ines Hartwig war bereits in den letzten Zügen von Haar und Make-Up. Jede ihrer Bewegungen wurde von Brautmutter und zwei Brautjungfern genauestens verfolgt. Im anderen Zimmer machte sich Sebastian langsam bereit: Trauversprechen nochmal durchlesen, Outfit bereit legen und der Versuch, die Aufregung im anderen Zimmer auszublenden. Vor ihrem Haus sahen sie sich dann beide zum ersten mal im Hochzeitsdress. Es war sehr berührend. Vor der kirchlichen Hochzeit machten wir wieder einen Ausflug in den Fürther Stadtpark – diese Mal ohne Aufbauten des Stadtparkfestes wie beim Hochzeitsvorshooting geschenen. Und trotzdem bei tollen Lichtverhältnissen. Nach einer kurzen Fahrt trafen wir bei der Kirche ein, dort war schon High Life. Alle Gäste begaben sich zusammen mit dem Bräutigam in das Kircheninnere. Die Braut zog mit dem stolzen Vater unter aller wachsamen Augen in die Kirche ein. Was ich bisher selten erlebt habe: die Fürbitten wurden unter zahlreichen Tränen von allen Eltern verlesen und auch beim Segen legten alle Eltern die Hände dem Brautpaar auf. Nach vielen Gratulationen und einem Gruppenbild ging es zum Dutzendteich Richtung Feierlocation: dem Strandhaus Nürnberg. Die Hochzeitsgesellschaft fuhr […]
22 Sep 2013 in Hochzeiten, by
Hochzeit Heike & Sebastian
Genauso lustig und herzlich wie das Vorshooting lief tatsächlich auch die Hochzeit ab – das sieht man sicher an den Bildern. Und erfahrungsgemäß überträgt sich die gute Stimmung eines Brautpaares auf die Hochzeitsgäste. Witzige Aktionen des Freundeskreises, eine toll gestylte Location und viele nette Gespräche begleitete ich durch den Tag. Zudem war die Kriche in Laufweite zur Feierlocation, die Location der Hochzitsfotos in Laufweite zu Feierlocation – Entspannung pur. Diese Hochzeit war auch eine der ersten, an dem unter den Gästen ein Brautpaar aus dem letzten Jahr war, bei dem ich die Hochzeit begleiten durfte (und die auch bereits Nachwuchs erwarten, herzlichen Glückwunsch Danielle und Matthias!). Und zudem war ein anderes Paar zu Gast, bei dem ich nächstes Jahr bei derem schönsten Tag dabei sein darf. Das verstärkt das Gefühl eines Heimspieles, spornt aber zusätzlich an. Liebe Heike, lieber Sebastian, vielen Dank für Eure Offenheit, Witzigkeit und Eurer Bereitschaft, sich vor meiner Kamera zum Affen zu machen – jederzeit gerne wieder!
09 Sep 2013 in Hochzeiten, by
Hochzeit von Alina & Achilleas
Aufregung pur herrschte ein paar Tage vor der Hochzeit von Alina und Achilleas. Trotz sorgfältiger Auswahl des Brautkleides und kurzfristiger Änderungen durch einen Schneider, war Alina mit dem Kleid und dem mittlerweile doch recht stattlichen Babybauch nicht zufrieden. Spontan wurde ein neues Kleid gesucht und ein wunderbares gefunden. Als wir an dem Samstag Mitte Juni auch noch kurzfristig das Wetter richtig gut wurde, konnten wir unser Glück kaum fassen. Die beiden waren so gut drauf und ließen sich wieder durch die Baugerüste an dem eigentlich schönen Fembohaus für die standesamtliche Hochzeit, noch den vielen Touristen in der Frauenkirche am Nürnberger Hauptmarkt stören. Trotz der vielen Zusatz-Zuschauer bei der kirlichen Trauung war die Zeremonie und auch die anschließenden Gratulationen einmalig. Nach einer kurzen Fahrt zur Feierlocation etwas außerhalb von Nürnberg hatten wir bei den Gruppenbildern unseren Spaß und auch beim anschließenden Essen und Feieren. Danke Euch Beiden, dass ich bei Eurem Tag dabei sein durfte.
01 Sep 2013 in Hochzeiten, by
Hochzeit mit Regenpausen – Anja und Bernd
Tja, so viel Glück wie beim Hochzeitsvorshooting in Schwabach hatten wir Anja, Bernd und ich nicht. Doch die Regenpausen an diesem Tag waren merkwürdigerweise gut getaktet: nach der Kirche, während des Sektempfangs und auch wie wir einen kurzen Spaziergang für die Portraits unternahmen regnete es nicht. Und auch die Hochzeitsgesellschaft ließ sich von dem gemischten Wetter nicht die Stimmung vermiesen – sie war eher noch besser dadurch.
10 Jun 2013 in Hochzeiten, by